Benjamin bleibt ein Bison – die #86 greift nochmal an

Teile diesen Beitrag
  •  
  •  
  •  
  •  

Benjamin Frick hat sich für eine weitere Spielzeit im Jersey der Pforzheim Bisons entschieden. Der mittlerweile 34 Jahre junge Stürmer schnürt somit seine Schlittschuhe für die fünfte Saison in der Goldstadt. Zuvor hat der erfahrene und gefährliche Stürmer in seiner badischen Heimat in Hügelsheim gespielt.

„Mit Benny bleibt einer bei uns, der die Liga kennt, genug Erfahrung mitbringt und bereit ist alles für unsere Mannschaft zu geben.“ so John Kraiss. Auch Abteilungsleiter Tobias Nuffer freut sich über die erneute Zusage des gebürtigen Baden-Badeners. „Benny ist auf dem Eis wichtig, aber auch neben der Eisfläche eine feste Größe in der Mannschaft. Ich bin froh, auf seine Erfahrung und seinen Willen bauen zu können. Wir haben so gut wie alle Spieler halten können, auch wenn die meisten wissen, dass sie sicher noch eine ordentliche Schippe auf ihre Leistung drauf packen müssen. Da wir jetzt im August schon mit dem regelmäßigen Eistraining starten können, sehe ich aber recht zuversichtlich in die Zukunft. Wir haben sogar schon die ersten Testspiele terminieren können und werden diese auch zeitnah bekanntgeben!“

 

Text: Ilja Manheim

Bild: Fränkle.Photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.