Sind die Bisons zu stoppen?

Teile diesen Beitrag
  •  
  •  
  •  
  •  

Nach neun Spielen sind die Pforzheim Bisons weiterhin ungeschlagen.

Den nächsten Versuch diese Siegesserie zu unterbrechen wollen am kommenden Sonntag die TSG Black Eagles Reutlingen unternehmen.

Sieht man in die aktuelle Tabelle der Landesliga, sind die Reutlinger auf Platz 4 mit 13 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Pforzheim.

Während die Pforzheimer bisher alle ihre neun Punktspiele für sich entscheiden konnten, sieht die Bilanz der Black Eagles etwas magerer aus, die bislang nur 4 von 8 Punktspielen gewannen.

Darüber hinaus trafen die beiden Mannschaften bereits im Oktober in Reutlingen aufeinander. In diesem Spiel siegten die Pforzheim Bisons mit einem eindeutigen 10:6 gegen Reutlingen.

Aus dieser Vorgeschichte heraus werden die Black Eagles Reutlingen alles daran setzen diesen Makel der Niederlage wett zu machen und die Siegesserie der Pforzheim Bisons zu beenden, während das Team um Ken Filbey die zu vergebenden drei Punkte auf jeden Fall in Pforzheim halten und ihre Führung weiter ausbauen wollen.

Es wird also mal wieder sehr spannend am kommenden Sonntag 08.12.2019 um 19:00 Uhr im St. Maur Eissportzentrum in Pforzheim.

Und wie üblich wartet während der zweiten Drittelpause auch wieder die Delker-Lotterie zugunsten unserer Jugend mit tollen Preisen auf Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.