Eiskunstlauf: Hermann-Kist-Pokal und Hörnle-Cup

Teile diesen Beitrag

Unsere Eiskunstläuferinnen waren am Samstag in Balingen unterwegs. Hier wurden direkt zwei Wettbewerbe ausgetragen. Zum einen der Hermann-Kist-Pokal für die Kids und der Hörnle-Cup für unsere erwachsenen Athletinnen.
Beim Hermann-Kist-Pokal in der Basic Novice B liefen Greta und Lea Todt. Greta belegten einen tollen 5. Platz und Lea schaffte es auf den 4. Platz. Bei der Freiläufer Kür traten Rebecca Plötzke und Maja Diffenbach für uns an. Auch Rebecca und Maja zeigten eine schöne Kür und belegten Platz 4 und 6. Regina Schiller und Anna Kappenstein liefen den Advanced Parcours. Regina belegte herausragend Platz 1 und Anna belegte großartig den 5. Platz.
Beim Hörnle Cup gingen Stefanie Weber und Tatiana Rhode an den Start. Stefanie belegte in der Klasse Bronze Damen I den 3. Platz. Tatiana lief in der Klasse Silber Damen II und landete wie Stefanie sensationell auf dem 3. Platz.
Hier noch ein paar Eindrücke von unseren glücklichen Läuferinnen. Wir gratulieren euch herzlich zu euren hervorragenden Platzierungen.

 

Ein Kommentar

  • Ira Beeck

    Schade nur das die beste Läuferin der Damen im Hörnle Cup Aileen Korte nur 4te wurde. Die Schiedsrichter*innen sollten sich schämen. Furchtbar diese Vereinsmeierei.

Schreibe einen Kommentar zu Ira Beeck Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.