Update zur derzeitigen Situation

Teile diesen Beitrag
  •  
  •  
  •  
  •  

Liebe Fans, Liebe Unterstützer,

der heutige Tag war geprägt durch Gespräche mit der Presse, unserem Eissportverband sowie mit verschiedenen Mitgliedern des Pforzheimer Gemeinderat. Zusätzlich haben wir uns an verschiedene Organisationen gewendet und unsere Situation geschildert.

Wir sind nicht gegen ein Impfzentrum, sondern für einen transparenten und ehrlichen Informationsfluss. Hierzu habe ich unserem OB Herrn Boch einen Terminvorschlag für ein persönliches Gespräch am 14.12. gemacht. Zu diesem Gespräch werden wir selbstverständlich versuchen, auch den Eigentümer der Eishalle mit an einen runden Tisch einzuladen.

In den nächsten Tagen werde ich gemeinsam mit unserer neu formierten Arbeitsgruppe einen „Forderungskatalog“ ausarbeiten, um keinen Spielraum für Spekulationen und Interpretationen zu lassen.

Grundlegend wird dieser auf folgenden Punkten basieren:

    1. Wir wollen die verbindliche Zusage des Halleninhabers und den zuständigen Behörden, dass wir im September 2021 in die neue Saison starten können.
    2. Mehrkosten die aufgrund eines möglichen ausgelagerten Trainings- und Spielbetriebs im Zeitraum Januar 21 – März 21 sowie entgangene Einnahmen wie z.B. Mitgliedsbeiträge, ausgefallene Sponsorengelder, etc. (hier wird eine detaillierte Auflistung erfolgen) müssen im vollen Umfang entschädigt werden.
    3. Was das Vertrauen angeht, wurde mit dieser Kommunikationsstrategie sehr viel kaputt gemacht. Der Verein kann seinen Mitgliedern gegenüber ein Einfaches „weiter so“ nicht verantworten. Als Hauptmieter können wir aufgrund der entstandenen Situation nur verlässlich wirken und eine neue Vertrauensbasis schaffen, wenn wir selbst, oder ein von uns gewähltes Unternehmen, Pächter der Eissportarena werden. Ansonsten hat nachhaltiger Eissport in Pforzheim keine Chance.

Wir werden euch täglich über die aktuellen Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

– Tobias Nuffer, Abteilungsleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.