Bisons wollen zurück in die Erfolgsspur

Teile diesen Beitrag
  •  
  •  
  •  
  •  

Nach der deutlichen Niederlage zum Saisonauftakt gegen die Eisbären Balingen wollen die Bisons nun zurück in die Erfolgsspur. Am Samstag, 28.10.2017 reisen die Pforzheimer Kufencracks in den Südschwarzwald zum FSV Schwenningen. Schwenningen hat bereits zwei Saisonspiele absolviert. Zunächst gelang den Neckarstädtern ein 6:2-Erfolg gegen die zweite Mannschaft des Regionalligisten Stuttgart Rebels, doch am vergangenen Wochenende mussten sie sich bei der DEL2-Reserve EHC Freiburg 1b mit 2:7 geschlagen geben. Die Breisgauer gehören sicherlich auch zum Favoritenkreis um den Titel der Landesliga Baden-Württemberg.

In den vergangenen Jahren war Schwenningen immer eine Reise wert, denn ohne Punkte haben die Bisons die Helios-Arena nicht verlassen. So soll es nun auch am Samstagabend sein, wenn um 19:00 Uhr der Puck zum ersten Bully eingeworfen wird.

Das nächste Heimspiel der Bisons findet am Sonntag, 05.11.2017 um 18:30 Uhr statt. Dann empfangen sie den EHC Zweibrücken 1b.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.