Aktuelles

Alle News und Berichte zu den Pforzheim Bisons

Bisons mit deutlicher Niederlage

Die Bisons mussten am Samstagnachmittag beim Schwenninger ERC mit 1:12 (0:3/1:4/0:5) die erwartet klare Niederlage hinnehmen.

Der Tabellenführer aus dem Südschwarzwald zeigte von Beginn an, welche Mannschaft das Eis als Sieger verlassen sollte. Bereits nach knapp 80 Sekunden gingen die Schwenninger durch Felix Steinhäuser mit 1:0 in Führung. In der achten Minute nutzte Jan Falb ein fünfminütiges Überzahlspiel zum 2:0. Die Bisons kamen im ersten Drittel ebenfalls zu guten Möglichkeiten, doch diese blieben ungenutzt und so kamen die Hausherren elf Sekunden vor der ersten Pause zum 3:0. Nur 22 Sekunden nach Wiederbeginn musste Klaus Graefe erneut hinter sich greifen, denn Stefan Schäfer netzte zum 4:0 ein. Nach zwei weiteren Treffern durch Thome und Kohn, durften auch die Bisons zum ersten Mal jubeln. Das zwischenzeitliche 1:6 erzielte Sergej Wittmann nach guter Vorarbeit von Sidney Körper (33.). Stefan Schäfer s erzielte mit dem 7:1 (39.) den Schlusspunkt im Mittelabschnitt. Im Schlussabschnitt wollten die Bisons den mitgereisten Fans noch etwas zeigen, doch ein weiterer Treffer sollte ihnen nicht mehr gelingen. Die Schwenninger hingegen trafen noch insgesamt fünfmal und schraubten das Ergebnis auf 12:1.

Am kommenden Wochenende geht’s für die Bisons nach Esslingen, die ihr Spiel am Samstagabend gegen den Stuttgarter EC 1b ebenfalls mit 12:1 gewinnen konnten und dem Tabellenführer dicht auf den Fersen bleiben. Das nächste Heimspiel findet dann am Sonntag, 17.02.2019 um 19:00 Uhr gegen die Eisbären Balingen statt.

 

Statistik:

Tore:

1:0 Steinhäuser (2./EQ), 2:0 Falb (8./PP1), 3:0 Falb (20./EQ), 4:0 Schäfer (21./EQ), 5:0 Thome (24./EQ), 6:0 Kohn (27./PP1), 6:1 Wittmann (33./EQ), 7:1 Schäfer (39./EQ), 8:1 Erlenbusch (42./EQ), 9:1 Falb (45./EQ), 10:1 Falb (48./EQ), 11:1 Kohn (59./EQ), 12:1 Mehne (59./EQ)

 

Strafen:

Schwenninger ERC:            10

Pforzheim Bisons:                 12 + 10 (Knaub) + 25 (Graefe)

 

Ergebnisse + Tabelle:

Schwenninger ERC – Pforzheim Bisons                      12:1

ESG Esslingen – Stuttgarter EC 1b                             12:1

Black Eagles Reutlingen – Mad Dogs Mannheim 1b     7:4

 

    Spiele Tore Punkte
1. Schwenninger ERC 10 90:26 28
2. ESG Esslingen 11 72:36 26
3. EC Eisbären Balingen 9 38:40 12
4. Mad Dogs Mannheim 1b 10 47:52 12
5. Pforzheim Bisons 11 36:56 9
6. Stuttgarter EC 1b 6 16:30 6
7. Black Eagles Reutlingen 9 27:88 6
8. FSV Heritage Schwenningen zurückgezogen

 

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.