Aktuelles

Alle News und Berichte zu den Pforzheim Bisons

Bisons treffen auf Eisbären

Am heutigen Freitag, 28.11.2014 empfangen die Pforzheim Bisons in der heimischen St.-Maur-Halle die Eisbären Balingen. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr.

Die Eisbären bestritten zwar erst Anfang November das erste Saisonspiel, dennoch ist das Team von Trainer Roy McCrae eingespielt. Nach einem deutlichen 16:0-Sieg gegen das Schlusslicht der Landesliga, der 1b-Mannschaft der Mad Dogs Mannheim, setzte es zunächst eine 2:7-Schlappe in Esslingen. Doch Balingen zeigte sich nicht geschockt und ging mit viel Selbstvertrauen in die nächsten Partien. Beim Mannheimer ERC, bei dem einige Talente der Adler Mannheim spielen, gewannen die Eisbären mit 6:4 und auch am vergangenen Wochenende siegten die Cracks aus Balingen im Derby gegen den FSV Schwenningen mit 9:4. Somit haben die Eisbären als aktuellen Tabellenvierten einen engen Kontakt zur Tabellenspitze. Die Bisons dagegen holten bei ihrem letzten Spiel gegen die TSG Reutlingen nur einen Punkt. Nach einem 1:4-Rückstand zeigten die Bisons eine tolle Moral und so gelang ihnen immerhin noch der 4:4-Ausgleich, doch zum Sieg sollte es leider nicht reichen, da im anschließenden Penaltyschießen alle drei Pforzheimer Schützen scheiterten.

Beide Mannschaften suchen den Weg nach Vorne und so erwarten die Verantwortlichen der Eishockeyabteilung des 1.CfR Pforzheim ein spannendes Spiel. Die Eisbären wollen mit einem weiteren Sieg den nächsten Schritt in Richtung Tabellenspitze machen. Allerdings wollen die Bisons nach den letzten beiden Heimspielen und den damit verbundenen drei verlorenen Punkten, diese gegen einen starken Konkurrenten zurückholen. Bei optimalem Verlauf winkt zumindest für einen Tag die Tabellenführung.

1 Antwort